carp connect 76

8,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Inhalt carp connect 76

  • Preview
  • Tackle News
  • Carpcussion - Tackle-Wahn
  • Auszeit - von Fabian Reichstein
  • Schnur verstecken - von Bernd Brink
  • Carp-Diary - von und mit Bernd Brink
  • Clever kleben - von Michael Komuczki
  • Herbstkarpfen - von Sebastian Schmidt
  • Die unglaubliche Halbzeit - von Philipp Rüss
  • Wenn die Blätter fallen - von Christoph Mühl
  • Am Wiesenfluss - von Torsten Nobermann-Weische
  • Die Suche nach der Einsamkeit - von Patrick Scupin


Auszeit - von Fabian Reichstein

Welcher Karpfenangler träumt nicht davon einmal die Arbeit einfach Arbeit sein zu lassen und dem ganzen Trubel für einen Monat zu entkommen? Unser Autor Fabian Reichstein hat sich genau diesen Traum erfüllt und sich für ein paar Wochen aus der Zivilisation abgesetzt. Hier berichtet er über alle Höhen und Tiefen einer solchen Tour...


Schnur verstecken - von Bernd Brink

Das Thema "Schnur absenken" wird in der Karpfenszene häufig kontrovers diskutiert. Viele denken: Schnell mal ein Absenkblei eingehängt und schon ist die Schnur für die Fische nicht mehr wahrzunehmen! Doch so einfach ist das nicht, weiß Bernd Brink...


Clever kleben - von Michael Komuczki

Rig-Kleber wird in der heutigen Zeit als völlig normal angesehen. Aber wie sieht es eigentlich mit dem Geruch und der Haltbarkeit dieses Klebers aus? Unser österreichischer Freund Michael Komuczki hat eine perfekte Alternative gefunden und stellt uns hier eine neue Idee vor...


Herbstkarpfen - von Sebastian Schmidt

Der Herbst wird von vielen Karpfenanglern als die beste Zeit des Jahres angesehen. Aber ist das wirklich so und welche Taktiken passen zu der wohl buntesten Jahreszeit? Sebastian Schmidt hat sich darüber einmal Gedanken gemacht und zeigt uns hier, wie einfach man richtig angepasst zum Erfolg kommen kann...


Die unglaubliche Halbzeit - von Philipp Rüss

Manchmal läuft alles schief im Leben. Nichts klappt und irgendwie ist jeder gegen einen. Was kann man dann schon tun? Fischen gehen, meint unser Autor Philipp Rüß. So hat er seine Sachen gepackt und ist zu neuen Ufern aufgebrochen. Die Rhône, der Cassien und viele Gewässer im In- und Ausland waren sein Ziel. Hier sein Rückblick...


Wenn die Blätter fallen - von Christoph Mühl

Es ist soweit und die kalten Jahreszeiten beginnen. Wer jetzt das richtige tut, kann die Zeit seines Lebens haben, meint uns Autor Christoph Mühl. Wie man dafür die entsprechenden Voraussetzungen schafft, verrät er uns in diesem Artikel...


Am Wiesenfluss - von Torsten Nobermann-Weische

Klein- und Kleinstgewässer sind meist dass, was es in unserer heutigen Zeit fast gar nicht mehr gibt: Komplett unbefischt! Torsten Nobermann-Weische hat sich stellvertretend für alle carp connect-Leser einmal an diesem Gewässer-Typus herangetraut und war vom Ergebnis überrascht und zugleich begeistert...


Die Suche nach der Einsamkeit - von Patrick Scupin

Gewalt am Wasser ist ein reales Problem. Nicht nur an den bekannten Szene-Gewässern muss man heutzutage mit Problemen wie Diebstahl, Sachbeschädigung und Randale rechnen. Patrick Scupin hat einmal Resümee gezogen, ob und wie sich die Situation verändert hat...