carp connect 50

3,00 €

8,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung


Inhalt carp connect 50:

  • Preview
  • The Story
  • Short Track
  • Tackle News
  • Carp-Girl 2011
  • One Rig only von Jon Jones
  • Interview mit Kevin Nash, Teil 2
  • Licht ins Dunkel von Robin Illner
  • Speed-Interview mit Sven Zehrer
  • Po-Karpfen von Michael Komuczki
  • In Tackle we trust von Patrick Scupin
  • Wiederholungstäter von Bernd Brink
  • Badewannenkarpfen von Tobias Norff
  • Italia, Carpa e Amiczia von Daniel Wittek
  • Schlüsselerlebnisse von Daniel Hermann
  • Der perfekte Marker von Stefan Teuscher
  • Inside my Tacklebox mit Maurice Kaulbach
  • From the Bivvy mit Christopher Paschmanns
  • Carpcussion – Die Entwicklung des Karpfenbestendes
  • Distanzfischen mit kurzen Ruten von Manuel Schneider


„One Rig only“ von Jon Jones

Ich habe in meiner anglerischen Laufbahn schon die schwersten britischen Gewässer Seite an Seite mit den innovativsten Köpfen der englischen Karpfenszene befischt und dabei natürlich diverse wunderbare oder auch nur skurrile Rigs gesehen. Jeder der mich kennt oder schon mit mir gefischt hat weiß, dass ich gerne mit meinen Rigs herumexperimentiere und ständig alle Aspekte meiner Angelei optimieren möchte…

“Schlüsselerlebnisse” non Daniel Hermann

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Dass sich diese aber auch relativ schnell in Frust und Demotivation wandeln kann, sollen Euch die nächsten Zeilen etwas näher bringen. Doch mit einer grundlegenden Umstellung seines Angelns kann man diese Freude wieder in vollen Zügen genießen…


“Badewannenkarpfen” von Tobias Norff

Karpfen in der Badewanne – Dreht sich dieser Artikel etwa um böse Kindheitserinnerungen an Silvester, in denen auch die Worte „Karpfen blau“ vorkommen? Nein, es geht ums Fischen in flachen Seen ohne eindeutige Strukturen, in Badewannen eben. Ich möchte Euch im Folgenden kurz über meine Erfahrungen mit diesem Gewässertyp berichten…


„Licht ins Dunkel“ von Robin Illner

Nicht immer stellen sich alle Vermutungen als die Wahrheit heraus. So wird wahrscheinlich auch in Zukunft weiterhin die Frage offen bleiben, ob Fische Neugierde empfinden oder nicht. Fakt ist jedoch, das alle Fische und somit natürlich auch Karpfen, auf Farben und Licht reagieren und das nicht nur in flachen, lichtdurchfluteten Wasserschichten…


„Distanzfischen mit kurzen Ruten“ von Manuel Schneider

Die Überschrift dieses Artikels birgt eigentlich schon einen Widerspruch in sich. Distanzfischen mit kurzen Ruten... Viele werden vermutlich jetzt sofort sagen, wenn ich das Distanzfischen praktiziere, benötige ich lange und steife Ruten. In einigen Fällen stimme ich Euch auch tatsächlich zu. Jedoch nicht, wenn beim Ausbringen der Ruten und dem Drill ein Boot zum Einsatz kommt…


„In Tackle we Trust“ von Patrick Scupin

Mit nach oben gerichtetem Blick beobachte ich von meinem Bedchair aus die Zeltdecke. Pausenlos prasselt der schwere Regen auf die nur millimeterdünne Außenhaut, welche mich vor der kühlen Nässe schützt. Seit dem letzten Run liege ich wach und beobachte mit Sorge die Schwachstellen eines wahrscheinlich jeden Domes, nämlich die Nähte….